2 Kommentare zu “Lebensweg

  1. Das Weichenstellen geschieht heute weitgehends automatisch – von klugen Köpfen vorprogarmmiert. Doch wehe es kommt ein Staubkern ins elektronische Getriebe – dann ist es meistens gut, wenn noch ein (alter?) Handarbeiter zur Stelle ist!
    Wünsche einen schönen „Brezelsonntag“ – wie der morgige Tag in Luxemburg genannt wird!
    lG
    Jemp

  2. WIE man die Weichen stellen muss, kann man leider nicht lernen. Und keiner ist vor Fehlentscheidungen gefeit.
    Dennoch: Die Alten mit mehr Erfahrung sollten den Jüngeren beim Weichenstellen helfen.
    Liebe Grüße, Karin

Kommentar verfassen - Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden. Weitere Informationen siehe Datenschutzseite.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s