11 Kommentare zu “Mein Baumhaus

  1. Ja, lieber Karl, es ähnelt meinem sehr. Falls meines besser zu erreichen ist (ich denke an Knie und Gebiss), lade ich dich gern zu mir ins Baumhaus ein 🙂 .

    Lieben Gruß
    Anna-Lena

  2. Ein Haus im Baum….ein Erinnern an die Jugendzeit.
    Was mich wundert: Nie ist ein ernsthafte Unglück passiert.
    Aber manchmal ist es dort das kleine Glück „passiert“ (in aller jugendlichen Unschuld: nur ein Kuss).
    Herzliche Grüße,
    Erich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s