5 Kommentare zu “Festhalten

  1. Ja, Glücksmomente sind oft kurz – aber wir haben die Erinnerung, die wir jederzeit voll Dankbarkeit abrufen dürfen (auch wenn Jean Paul meint, sie sei die einzige Hölle; manchmal mag das stimmen, aber wir haben die Möglichkeit, zu verzeihen! – und das ist wiederum ein sehr hohes Glücksgefühl, wenn wir es geschafft haben.)
    Danke für die immer wieder schönen Bilder und Texte.
    Lieben Gruß aus Angern

  2. Oh ja, diesen Satz zum gelungenen Foto unterschreibe ich dir gern!
    Ich denke, dass ich in meinem bisherigen Leben gelernt habe, solche Momente, die mich stärken können, zu erkennen.
    Liebe Grüße, Karin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s